Unglaubliche Abenteuer..

#187

24h MTB - Rad am Ring 2014 - Wir stellten unseren Rhythmus um, damit keiner zu müde werden konnte und fuhren bis Morgens um sechs immer je eine Runde pro Fahrer. Über die Nacht hielten wir uns tapfer auf Gesamtrang vier, was viel Kraft kostete. Thomas machte der fehlende Schlaf bei ständigen Belastungen am meisten zu schaffen und so fuhren Eike und ich von sechs Uhr Morgens an ein paar Stunden zu Zweit im Wechsel, damit Thomas schlafen konnte. Das hinter uns liegende Team schob sich schließlich mit schnellen Runden in der Wertung an uns vorbei und wir lagen auf Platz 5. Wir stellten unseren Rhythmus wieder um, sodass jeder je einmal zwei Runden fahren musste. Das war gut, denn nun konnten Eike und ich auch kurz zur Ruhe kommen, um am Ende immer noch Reserven zu haben.

Tags: #racing, #mtb

  • All
  • #austria
  • #brevet
  • #czech
  • #denmark
  • #france
  • #germany
  • #gibraltar
  • #italy
  • #media
  • #mtb
  • #norway
  • #racing
  • #running
  • #speaking
  • #sponsoring
  • #sweden
  • #switzerland
  • #team
  • #training
  • #ultracycling
  • #winter
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
Mehr Anzeigen hold SHIFT key to load all load all
Cookies: Durch Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu!
Weitere Informationen Ok